Thomas Vaucher

News

Bücher

Musik

Schauspiel

Events

Startseite Portrait Gästebuch Shop Kontakt Impressum Links

Es zog ein Regiment

Es zog ein Regiment
zum Schweizerland hinaus,
ein Batallion zu Fuß,
ein Batallion zu Pferd,
ein Regiment Soldaten.

Nach Frankreich,
gar nach Paris marschierten sie,
das Königspaar zu schützen,
dem Königshaus zu dienen,
Soldaten der Schweizergarde.

Die Jahre,
die vergehen im Flug,
der Jüngling wird zum Manne,
der Bauer zum Soldaten,
der Stolz uns’rer Nation.

Doch gar gefährlich
ist das Leben als Soldat,
gar blutig ist es hier,
gar blutig ist es da,
manch einer fällt ins Grab.

Als Jüngling ausgezogen
stolz und schön,
kehrt mancher nimmer heim,
bleibt mancher ewig fort,
ein trauriges Vermächtnis.

Es zog ein Regiment
zum Schweizerland hinaus,
ein Batallion zu Fuß,
ein Batallion zu Pferd,
ein Regiment Soldaten.

© Thomas Vaucher 2008