Thomas Vaucher

News

Bücher

Musik

Schauspiel

Events

Startseite Portrait Gästebuch Shop Kontakt Impressum Links

Seelenblut

Inkl. Kurzgeschichte „Der Fluch des Grafen“ von T. Vaucher
Broschiert, 544 Seiten
Erschienen bei Intrag International, 10.2006
ISBN 1-933140-39-9

1. Platz im Wettbewerb des Forums Buchfimmel zum Thema "Ruinen" 2005

Download der Geschichte "Der Fluch des Grafen" [39 KB]

Vollständige Geschichte "Der Fluch des Grafen" mit Illustration auf Literra.info

Klappentext:

Ein Knacken in der Diele ... ruft das Grauen herbei.
Ein Flüstern im Wind ... Stimmen der Toten auf Seelenfang.
Rosen, die im Winter blühen ... künden von unvorstellbarer Tortur.
Ein Medaillon ... eine Gravur: Lupus ultima linea rerum est

... die Abkürzung durch das Moor war nicht ihre beste Idee, aber es war ihre letzte ...
... ein nächtliches Picknick auf dem Steg am See und geduldig wartet das Böse auf seine nächsten Opfer ...
... eine Mutprobe endet in einem Blutbad - es wird nur einen Überlebenden geben ...
... nur noch drei Tage, bis ich dich holen werde - Schrift in getrocknetem Blut kündigt unaufhaltsames Grauen an ...